Mergers & Acquisitions

Mergers & Acquisitions (zu Deutsch: Zusammenschlüsse & Erwerbungen) - kurz M&A  - bezeichnet den Kaufs- oder Verkaufsprozess von Unternehmen und dient als Sammelbegriff für eine Vielzahl von Vorgängen, die den Erwerb oder die Veräußerung von Unternehmen betreffen.

Wir, die auf den Unternehmenskauf und den Unternehmensverkauf spezialisierten Rechtsanwälte aus Dresden, haben uns auf die Beratung und Begleitung von Käufern und Verkäufern im Rahmen benannter M&A-Prozesse spezialisiert. Dabei sind wir grundsätzlich deutschlandweit tätig, konzentrieren unsere Aktivitäten jedoch vordergründig auf den Großraum um Dresden, Leipzig und Chemnitz (Görlitz, Pirna, Heidenau, Mittweida, Zwickau, Kamenz, Meißen, Bautzen, Riesa, Freiberg, Zittau, Dippoldiswalde, Döbeln, Meißen, Nossen, Radeberg, Radebeul, Bischofswerda, Grimma, Markleeberg, Oschatz etc.).

Die Einleitung eines M&A-Prozesses kann unterschiedlichste Gründe haben. Sei es der geplante Ruhestand, die Hinwendung zu einer neuen beruflichen Tätigkeit für den Veräußerer oder aber der generelle Wunsch nach Expansion bis hin zur Erschließung neuer Absatzmärkte in örtlicher oder branchenbezogener Hinsicht für den Erwerber.

Die Probleme beginnen dabei meist bereits mit dem Finden eines geeigneten Käufers oder Verkäufers. Aus diesem Grund arbeiten wir, als eine auf M&A spezialisierte Rechtsanwaltskanzlei aus Dresden, u.a. mit Unternehmensvermittlungsgesellschaften, auch bekannt als Matching-Gesellschaften, sowie zahlreichen aus M&A-Prozesse spezialisierten Beratern zusammen. Dabei besitzen unsere Kooperationspartner stets ein vertieftes Branchen Know-how und umfassende Datenbanken, die eine Ansprache einer Vielzahl von möglichen Käufern / Verkäufern ermöglicht. Dies natürlich alles nur unter Verwendung anonymisierter Daten und unter der Bedingung absoluter Verschwiegenheit.

Sind Käufer und Verkäufer letztlich gefunden, beginnt eine tiefgehende Prüfung des Unternehmens, die sogenannte Due-Diligence-Prüfung. Bei dieser Prüfung „mit gebotener Sorgfalt“ wird das Unternehmen in allen Belangen auf „Herz und Nieren“ geprüft, also beispielsweise im steuerlichen, rechtlichen, wirtschaftlichen und finanziellen Bereich, bei der Frage der Etablierung am Markt, dem Vorhandensein von „Human Resources“ also menschlichen Trägern des Unternehmens, deren Fortgang für das Unternehmen nur schwer handhabbar wäre oder auch bei der Frage wie das Unternehmen im Bereich der Technisierung und IT aufgestellt ist. Letztlich kann so unter Abwägung aller festgestellten Stärken, Defiziten und Risiken ein angemessener Kaufpreis festgelegt werden.    

Was wir bieten:

Wir, die Dresdner Rechtsanwälte von Merz & Stöhr, besitzen in allen Bereichen, die bei der Durchführung einer erfolgreichen Unternehmenstransaktion / eines erfolgreichen M&A Prozesses von Relevanz sind, über eine hohe Expertise.

Von der Beratung und der Umsetzung von Vorsorgemaßnahmen, über die Durchführung der Due Diligence bis hin zur Bewertung des Unternehmens und der Erstellung der notwendigen Verträge für die Nachfolge sind wir Ihr Ansprechpartner.

Zusammen mit unseren Kooperationspartnern übernehmen wir auch die Führung bei der steuerrechtlichen Absicherung.

Auszug aus unserem Leistungsspektrum:

  • Erstellung von Exposés mit den Schlüsseldaten des Unternehmens auf anonymer Basis;

  • Zusammenführung von Kauf- und Verkaufsinteressenten aufgrund interner Datenbanken    und einer Kooperation mit Banken, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und weiteren
    Vertretern der beratenden Beruf, basierend auf dem erstellten Exposé;

  • Due-Diligence Prüfung; also eine Prüfung des Unternehmens in allen rechtlichen Belangen zur Risikofeststellung, Optimierung der Abläufe und Prüfung der rechtlichen Gestaltungen

  • Durchführung einer Unternehmensbewertung;

  • Ausarbeitung des Letter of Intent (Verschwiegenheitsvereinbarung);

  • Erstellung von Garantiekatalogen;

  • Fertigung der notwendigen Verträge;

  • Beratung im gesamten Prozess von der Art der Übergabe (share oder asset Deal), bis hin zu Steuersparmodellen.

Sprechen Sie uns an, wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir, die Rechtsanwälte von Merz & Stöhr aus Dresden, weisen darauf hin, dass die Lektüre der vorstehenden Ausführungen keine persönliche Rechtsberatung ersetzen kann, sondern lediglich eine erste Informationsgrundlage darstellt. Für ein solches persönliches Beratungsgespräch stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung. Dabei sind wir gerade im Bereich der Unternehmenstransaktion (M&A) deutschlandweit aktiv, konzentrieren unsere Beratungstätigkeit vermehrt auf den Freistaat Sachsen, insbesondere die Regionen Dresden, Chemnitz und Leipzig (Görlitz, Pirna, Heidenau, Mittweida, Zwickau, Kamenz, Meißen, Bautzen, Riesa, Freiberg, Zittau, Dippoldiswalde, Döbeln, Meißen, Nossen, Radeberg, Radebeul, Bischofswerda, Grimma, Markleeberg, Oschatz etc.).

 

 

 

Ihr Ansprechpartner
Rechtsanwalt Dieter Merz
Adresse
Comeniusstraße 109
01309 Dresden
Telefon 0 351 318 41 - 0
Email merz@merz-dresden.de
Ihr Ansprechpartner
Rechtsanwalt Albrecht Lauf
Adresse
Comeniusstraße 109
01309 Dresden
Telefon 0 351 318 41 - 0
Email lauf@merz-dresden.de

Ihr Ansprechpartner

RA Dieter Merz
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Adresse

Merz & Stöhr Rechtsanwaltspartnerschaft mbB
Comeniusstraße 109
01309 Dresden

Telefon 0 351 318 41 - 0
Email merz@merz-dresden.de

Oder kontaktieren Sie uns ganz einfach über unser Kontaktformular.
zum Kontaktformular

Ihr Ansprechpartner

RA Albrecht Lauf
Adresse

Merz & Stöhr Rechtsanwaltspartnerschaft mbB
Comeniusstraße 109
01309 Dresden

Telefon 0 351 318 41 - 0
Email lauf@merz-dresden.de

Oder kontaktieren Sie uns ganz einfach über unser Kontaktformular.
zum Kontaktformular

Folgen Sie uns.