Unterlassungserklärung verfassen

Sofern Sie eine Abmahnung erhalten haben, muss dies nicht zwangsläufig bedeuten, dass diese auch berechtigt ist. Im Zweifelsfall sollte beim Erhalt einer Abmahnung ein Rechtsanwalt mit der notwendigen Fachkompetenz konsultiert werden, der Sie über alle Zusammenhänge bezüglich einer urheberrechtlichen Abmahnung beraten kann. Unsere Rechtsanwälte von der Rechtsanwaltskanzlei Merz & Stöhr besitzen diese notwendige Fachkompetenz aufgrund jahrelanger Kanzleitätigkeit in diesem Bereich. Wir können sie umfassend und ausführlich über alle zu beachtenden Einzelheiten im Zusammenhang mit dem Verfassen einer Unterlassungserklärung und dem damit verbundenen Schadensersatzzahlungen beraten und betreuen.

Dies gilt im Übrigen auch für eine Aufklärung über die sogenannte modifizierte Unterlassungserklärung, die dem Abmahnungsempfänger einige nennenswerte Vorteile bringt.

Da wir im Laufe der Kanzleitätigkeit bereits zahlreiche Mandanten in diesem Bereich betreut haben, verfügen wir über die Kenntnisse, Sie im Umgang mit diesen Unterlassungserklärungen und eventuellen Schadensersatz- und Unterlassungsansprüchen kompetent zu vertreten. In den meisten Fällen gelingt es uns, die überhöhten Forderungen der Abmahnenden erheblich zu reduzieren, insofern eine Zahlung teilweise nicht sogar gänzlich entfällt.

Menü