Urteile

Auf dieser Seite finden Sie eine aktuelle Auswahl interessanter gerichtlicher Urteile, die im Arbeitsleben, in Erbrechtsfragen oder für Unternehmer von Relevanz sind.
Die Rechtsanwälte der Kanzlei Merz & Lauf Dresden stehen Ihnen für weitere Fragen gern zur Verfügung.

Pflichtteil

Entzug des erblichen Pflichtteils nach Gewalt

Das deutsche Erbrecht sieht für gesetzliche Erben, die Aufgrund eines Testaments o.ä. enterbt werde, einen sogenannten Pflichtteil vor. Hierbei handelt es sich um einen Zahlungsanspruch in Höhe der Hälfte des…
Weiterlesen
Arbeitsunfall Homeoffice

Augen auf beim Weg ins Homeoffice!

Die eigene Wohnung ist ein gefährlicher Ort. Ein hoher Anteil der Unfälle geschieht im eigenen Zuhause. Bewegt man sich in der eigenen Wohnung, ist daher die Vorsicht ein guter Begleiter.…
Weiterlesen
Abmahnung Löschen lassen

Auch die Abmahnung währt nicht ewig

Sie möchten eine Abmahnung löschen lassen? Das ist möglich: Ein Arbeitnehmer hat nach Art 17 Abs 1 DSGVO Anspruch auf die Löschung einer Abmahnung aus der Personalakte. Art 17 Abs…
Weiterlesen
Kündigung wegen Fehltag

Fehltag: Kündigung ohne Abmahnung?

Auch wer mal blau macht, fliegt nicht fristlos. Wenn es nur ein Tag ist, ist eine fristlose Kündigung wegen eines Fehltages nicht gerechtfertigt. Das entschied jetzt das Landesarbeitsgericht in Kiel.…
Weiterlesen
Eigenmächtiger Urlaub

Kündigung wegen eigenmächtigem „Urlaub“

Kein Traumpaar: ein eigenmächtiger Antritt des „Urlaubs“ und der Kündigungsschutz passen nicht zusammen – ein selbstständiger und ungenehmigter Urlaubsantritt ist grundsätzlich keine gute Idee. Dieser stellt regelmäßig eine erhebliche Verletzung…
Weiterlesen
Gendersternchen diskriminierend

Verwendung des Gendersternchens diskriminierend?

Stellenanzeigen dürfen keinem Bewerber aufgrund seines Geschlechtes benachteiligen (§§ 1, 7 AGG). Um dies zu erreichen, nutzen Personaler und Unternehmen verstärkt gendergerechten Formulierungen wie (m/w/d) und formulieren Jobbezeichnungen neutral, zum…
Weiterlesen
Kündigung wegen Krankschreibung

Drohung mit Krankschreibung – Kündigung!

Wer damit droht, sich krankschreiben zu lassen, falls eine Urlaubsgewährung oder eine Arbeitseinteilung nicht wie gewünscht erfolgt, muss mit einer außerordentlichen Kündigung durch den Arbeitgeber rechnen, da dies eine schwerwiegende…
Weiterlesen
Erstattung Vorverkaufsgebühren

Erstattung von Vorverkaufsgebühren

Eine pauschal ausgestaltete Klausel, nach welcher die Vorverkaufsgebühren bei Absage einer Veranstaltung von dem Tickethändler nicht erstattet werden, ist unwirksam. Ein Verbraucherschutzverband klagte nach mehreren Beschwerden gegen einen Tickethändler nachdem…
Weiterlesen
zu alt zum mitfeiern

Gleiche Behandlung für Alle?

Bei Partyveranstaltung wie z.B. Festivals kann der Veranstalter anhand der persönlichen Eigenschaften des Gastes entscheiden, ob diesem der Zutritt zu der Veranstaltung gewährt wird. Ein seinerzeit 44-jähriger Mann begehrte den…
Weiterlesen

    Kontaktieren Sie uns


    Bitte alle Pflichtfelder (*) ausfüllen!



    Ihre Nachricht an uns*




    Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen!


    Menü