Datenschutz im Unternehmen

Der Datenschutz soll die Interessen eines Einzelnen vor einem unbefugten Umgang mit dessen Informationen schützen.
Unternehmer müssen wissen, dass der Datenschutz auch für Arbeitnehmer, Bewerber und am Arbeitsplatz zu beachten ist.

Es wird gedeckt vom allgemeinen Persönlichkeitsrecht und dem Recht auf informationelle Selbstbestimmung. Dieses Recht auf der einen Seite durchzusetzen und auf der anderen Seite für die Unternehmen präventiv tätig zu werden, erfordert eine breit gefächerte Kenntnis in den folgenden Bereichen:

Um den hohen Anforderungen im Datenschutzrecht gerecht zu werden, arbeiten wir mit qualifizierten, vom TÜV® geprüften und anerkannten Kooperationspartnern aus dem IT-Security-Bereich aus Dresden zusammen. Diese stehen jederzeit für Detailfragen zu Verfügung stehen und ermöglichen hierdurch eine konsistente und umfassende Beratung.

Durch diese Kombination von juristischer Expertise und praktischer Erfahrung bieten wir unseren Mandanten einen klaren Mehrwert in allen datenschutzrechtlichen Belangen.

Leistungen im Datenschutz:

  • Schulung eines internen Datenschutzbeauftragten
  • Stellung eines Konzern-Datenschutzbeauftragten
  • Schulung Datenschutz
  • Audit / Durchführung eines Audits
  • Datenschutzerklärung / Datenschutzhinweise
  • Datenschutzfolgeabschätzung
  • Verfahrensverzeichnisse / Erstellung und Prüfung von Verfahrensverzeichnissen
  • Auftragsdatenverarbeitung
  • Ist-Analyse
  • Gap-Analyse

Ihr Ansprechpartner

Dieter Merz


Rechtsanwalt Dieter Merz
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Telefon: 0 351 318 41 - 0
E-Mail: merz@merz-dresden.de


Urteile zum Datenschutzrecht-Recht:

Problematischer Umgang mit Mobbingvorwürfen

Kürzlich veröffentlichte die spanische Datenschutzaufsichtsbehörde, dass sie gegen einen spanischen Hotelbetrieb ein Bußgeld in Höhe von 15.000 EUR ausgesprochen hat. Hintergrund ist, dass sich eine Mitarbeiterin in einem privaten Brief…
Menü
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner