Merz & Lauf

Ihre Spezialisten im Versicherungsrecht

Ansprüche gegen die Kaskoversicherung

Der Zweck einer Kasko-/Teilkaskoversicherung ist die Kompensation eines Schadens am PKW, für den man selbst verantwortlich ist bzw. kein Dritter verantwortlich gemacht werden kann. Grundsätzlich kann daher der Versicherungsnehmer einer Kaskoversicherung nach jedem selbstverschuldeten Verkehrsunfall für die Reparaturkosten des eigenen Fahrzeugs die abgeschlossene Vollkaskoversicherung in Anspruch nehmen.


Leistungsbereiche der Kaskoversicherung

Der Leistungsbereich einer Teilkaskoversicherung ist eingeschränkt, diese tritt nicht bei selbstverschuldeten Unfällen ein.

Teilkaskoversicherungen decken Schäden am eigenen Fahrzeug ab, die von einer fremden Person, Tieren oder von Umwelteinflüssen herrühren bzw. bei Diebstahl. Eine Vollkaskoversicherung deckt ebenfalls nur Schäden am eigenen Fahrzeug ab, geht jedoch über den Versicherungsschutz der Teilkaskoversicherung hinaus, da sie auch grundsätzlich Schäden bei eigenverschuldeten Unfällen abdeckt.

Unter welchen genauen Voraussetzungen eine Leistungspflicht der Vollkasko-/Teilkaskoversicherung besteht, ergibt sich allerdings aus dem Versicherungsvertrag. Dort sind die sogenannten „Obliegenheiten“ und die Leistungsausschlüsse geregelt.


Unterstützung bei der Kaskoversicherung im Schadensfall

Unter einer Obliegenheit ist das Verhalten des Versicherungsnehmers vor Eintritt des Versicherungsfalls (Schadensfall) bzw. das Verhalten danach zu verstehen. Verstößt der Versicherungsnehmer gegen eine dieser Obliegenheiten, so führt das in aller Regel zur Leistungsfreiheit bzw. zur Leistungsminderung seitens der Versicherung.

Leistungsausschlüsse definieren Sachverhalte, bei denen eine grundsätzliche Leistungsfreiheit der Versicherung besteht (z.B. Unfall durch Teilnahme an einem illegalen Autorennen).

Wird ein Fahrzeug gestohlen, so ist eine der zu erfüllenden Obliegenheiten des Versicherungsnehmers eine genaue Angabe zu der vom gestohlenen Fahrzeug zurückgelegten Kilometer-Laufleistung. Eine hier unbedacht falsche bzw. ungenaue Angabe kann zur Leistungsfreiheit der Kaskoversicherung führen.

Ratsam ist es daher, sich bereits frühzeitig fachkundige Unterstützung bei der Kaskoversicherung zu suchen. Unsere Rechtsanwälte von Merz & Lauf besitzen eine hohe Expertise durch ihre langjährigen Erfahrungen im Bereich des Versicherungsrechts insbesondere aufgrund einer Vielzahl von ihnen durchgeführten außergerichtlichen und gerichtlichen Verfahren gegen Versicherungsgesellschaften. Lassen Sie sich daher frühzeitig von einem Anwalt zur Kaskoversicherung beraten, auch wenn Sie einen Unfall selbst verschuldet haben oder Schäden ohne Beteiligung anderer Fahrzeuge an Ihrem Fahrzeug feststellen.


Vorsicht im Schadensfall

Unterschreiben Sie vor Ort kein Schuldanerkenntnis. Oftmals sind Ihnen nicht alle Details bekannt oder der Hergang aufgrund der Aufregung nicht mehr in allen Einzelheiten geläufig. Schnell übersieht man etwas und so können unbedachte und falsche Aussagen zu einem Ausschluss des Versicherungsschutzes der Kaskoversicherung führen!

Darüber hinaus haben Sie als Versicherungsnehmer gegenüber der Versicherung im Schadensfall weitere Obliegenheiten zu beachten. So haben Sie den Schaden innerhalb von einer Woche an die Versicherung zu melden. Sie haben die Pflicht zur Aufklärung bzgl. des Unfallhergangs. Diese Pflicht verletzen Sie zum Beispiel, wenn Sie sich unerlaubt vom Unfallort entfernen, was regelmäßig zur Leistungsfreiheit der Kaskoversicherung führt. Ebenfalls haben Sie eine Pflicht zur Schadensminderung bzw. zur Schadensfeststellung.


Regulierung durch die Kaskoversicherung

Die Versicherung ist berechtigt, den entstandenen Schaden durch eigene Sachverständige begutachten zu lassen.

Wenn die Obliegenheiten beachtet werden, reguliert die Kaskoversicherung in der Regel alle versicherten Schäden abzüglich der vereinbarten Selbstbeteiligung.

Oftmals verzögert die Kaskoversicherung die Regulierung allerdings durch schleppende Bearbeitung bzw. permanente Nachfragen. Es ist keine Zeitspanne vorgeschrieben, innerhalb derer die Versicherung zahlen muss. Die Erfahrung aus unserer Kanzlei zeigt, dass eine Regulierung unter anwaltlicher Begleitung zügiger erfolgt, da unsere erfahrenen Anwälte der Kaskoversicherung die notwendigen Informationen entsprechend zukommen lassen, um so einer Regulierungsverzögerung den Boden entziehen.

Wir arbeiten zu diesem Zweck unter anderem mit technischen Sachverständigen zusammen, um schnell eine objektive Schadensmeldung aus qualifizierter Hand an die Versicherung weiterleiten zu können. Folglich beschränkt sich die Prüfung der Versicherung in der Regel auf die Überprüfung des Gutachtens und es muss kein eigenes eingeholt werden. Auch dies führt zu einer schnellen und effizienten Bearbeitung.


Wir bitten um Ihr Verständnis, dass auch die „weiterführenden Informationen“ nur die grundlegenden Probleme der einzelnen Bereiche im Versicherungsrecht ansprechen können und auch diese nur in den Grundzügen erläutern. Wir, die Rechtsanwälte von Merz & Lauf, weisen darauf hin, dass die Lektüre der vorstehenden Ausführungen keine persönliche Rechtsberatung ersetzen kann, sondern lediglich eine erste Informationsgrundlage darstellt. Für ein solches persönliches Beratungsgespräch stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung. Dabei sind wir grundsätzlich deutschlandweit aktiv. Im Bereich des Versicherungsrechts konzentriert sich unsere Tätigkeit dabei vor allem auf den Freistaat Sachsen, insbesondere die Region Dresden aber auch Chemnitz, Görlitz, Wurzen, Oschatz, Radeberg, Freital, Dippoldiswalde, Löbau, Pulsnitz, Bischofswerda, Hoyerswerda, Altenberg, Moritzburg, Döbeln, Großröhrsdorf, Grimma, Großenhain, Nossen, Pirna, Mittweida, Zwickau, Kamenz, Meißen, Bautzen, Riesa, Freiberg und Leipzig. Unser Anwalt für Versicherungsrecht aus Dresden ist für Sie da.

Ihre Ansprechpartner

Rechtsanwalt Albrecht Lauf

Fachanwalt für Arbeitsrecht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht

Telefon:
0 351 318 41 – 0

Merz & Lauf Rechtsanwälte PartG mbB
Comeniusstraße 109 | 01309 Dresden

    Kontaktieren Sie uns


    Bitte alle Pflichtfelder (*) ausfüllen!



    Ihre Nachricht an uns*




    Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen!


    Menü